Atemschutz Leistungs Prüfung in Bronze, Silber und Gold am 01. April 2017 in Attnang

Von 7 angetretenen Atemschutztrupps haben fünf die Prüfung geschafft. Der Leiter dieser Prüfung DI Jürgen Staudinger, mit seinem Bewerterteam versuchen immer bei dieser Prüfung fair zu sein. Jedoch, kann es passieren, dass nicht alles richtig gemacht wurde und nach den vorgegebenen Richtlinien die Prüfung nicht bestanden wurde. FTA Jürgen Staudinger gratulierte allen die bestanden haben und sprach auch denen wo es nicht so geklappt hat Mut zu, die Prüfung im Herbst zu wiederholen. 

Es ist für die Feuerwehren sehr wichtig, bestens ausgebildete Mitglieder zu haben. Da gerade bei den Atemschutzträgern die Herausforderung sehr groß ist und diese Arbeit bei einem Einsatz sehr gefährlich ist. Jedoch mit dem hohen Fachwissen, dass bei dieser Atem Leistungs Prüfung abverlangt wird, die Gefahr besser in den Griff zu bekommen.  

Für frische Atemluft sorgte sich das Team, der FF Vöcklamarkt mit ihrem ATEM Fahrzeug.

[Bilder]